Trading Bot – Erfolg mit Algo Trading

ALGO - Trading

AI - basiertes Trading für 2021

Was ist ALGO Trading?

Algorithmischer Handel (auch automatisierter Handel, Black-Box-Handel oder Algo-Trading genannt) verwendet ein Computerprogramm, das einem definierten Satz von Anweisungen (einem Algorithmus) folgt, um einen Handel zu platzieren. Der Handel kann theoretisch Gewinne mit einer Geschwindigkeit und Häufigkeit generieren, die für einen menschlichen Händler unmöglich ist.

Die definierten Sätze von Anweisungen basieren auf Timing, Preis, Menge oder einem beliebigen mathematischen Modell. Abgesehen von den Gewinnmöglichkeiten für den Händler macht der Algo-Handel die Märkte liquider und den Handel systematischer, da der Einfluss menschlicher Emotionen auf die Handelsaktivitäten ausgeschlossen wird.

 

ALGO Trading - Praxisbeispiele

Angenommen, ein Händler befolgt diese einfachen Handelskriterien:

 

  • Kaufen Sie 50 Aktien einer Aktie, wenn ihr 50-Tage gleitender Durchschnitt über dem 200-Tage gleitenden Durchschnitt liegt. (Ein gleitender Durchschnitt ist ein Durchschnitt vergangener Datenpunkte, der die täglichen Preisschwankungen glättet und dadurch Trends identifiziert.)

 

  • Verkaufen Sie Aktien der Aktie, wenn ihr 50-Tage gleitender Durchschnitt unter den 200-Tage gleitenden Durchschnitt fällt.

 

Mit diesen beiden einfachen Anweisungen überwacht ein Computerprogramm automatisch den Aktienkurs (und die Indikatoren des gleitenden Durchschnitts) und platziert die Kauf- und Verkaufsaufträge, wenn die definierten Bedingungen erfüllt sind. Der Händler muss nicht mehr die Live-Preise und Graphen überwachen oder die Orders manuell eingeben. Das algorithmische Handelssystem tut dies automatisch, indem es die Handelsgelegenheit richtig identifiziert.

 

Vorteile von ALGO Trading

Algo-Trading bietet folgende Vorteile:

  • Trades werden zu den bestmöglichen Preisen ausgeführt.

 

  • Die Platzierung von Handelsaufträgen erfolgt sofort und präzise (es besteht eine hohe Chance, dass sie zu den gewünschten Kursen ausgeführt werden).

 

  • Trades werden zeitlich korrekt und sofort ausgeführt, um signifikante Preisänderungen zu vermeiden.

 

  • Reduzierte Transaktionskosten

 

  • Gleichzeitige automatisierte Überprüfung mehrerer Marktbedingungen

 

  • Reduziertes Risiko von manuellen Fehlern bei der Platzierung von Trades.

 

  • Algo-Trading kann mit verfügbaren historischen und Echtzeit-Daten rückgetestet werden, um zu sehen, ob es eine praktikable Handelsstrategie ist.

 

  • Reduziert die Möglichkeit von Fehlern durch menschliche Händler, die auf emotionalen und psychologischen Faktoren beruhen.

 

Der größte Teil des Algo-Tradings ist heute der Hochfrequenzhandel (HFT), bei dem versucht wird, aus der Platzierung einer großen Anzahl von Orders mit hoher Geschwindigkeit über mehrere Märkte und mehrere Entscheidungsparameter auf der Grundlage vorprogrammierter Anweisungen Kapital zu schlagen.

 

Algo-Trading wird in vielen Formen von Handels- und Investmentaktivitäten eingesetzt:

 

  • Mittel- bis langfristige Investoren oder Buy-Side-Firmen – Pensionsfonds, Investmentfonds, Versicherungsgesellschaften – nutzen Algo-Trading, um Aktien in großen Mengen zu kaufen, wenn sie die Aktienkurse nicht mit diskreten, großvolumigen Investitionen beeinflussen wollen.

 

  • Kurzfristige Händler und Sell-Side-Teilnehmer – Market Maker (z.B. Brokerhäuser), Spekulanten und Arbitrageure – profitieren von der automatisierten Handelsausführung; außerdem hilft Algo-Trading dabei, ausreichend Liquidität für Verkäufer im Markt zu schaffen.

 

  • Systematische Händler – Trendfolger, Hedge-Fonds oder Pairs-Trader (eine marktneutrale Handelsstrategie, die eine Long-Position mit einer Short-Position in einem Paar von hoch korrelierten Instrumenten wie zwei Aktien, börsengehandelten Fonds (ETFs) oder Währungen zusammenbringt) – finden es viel effizienter, ihre Handelsregeln zu programmieren und das Programm automatisch handeln zu lassen.

 

Algorithmischer Handel bietet einen systematischeren Ansatz für den aktiven Handel als Methoden, die auf der Intuition oder dem Instinkt des Händlers basieren.

 

Zusammenfassung und Empfehlung

ALGO Trading ist das Instrument für Trades in 2021. Es minimiert das Verlustrisiko und kann bis zu 1% Gewinn pro Tag erwirtschaften.

 

Hierbei ist es jedoch wichtig nicht irgendeinen Trading Bot zu nutzen, sondern einen Bot der täghlich auf der Höhe der Zeit ist.

Der Real Magic Robot wurde von Profi Tradern entwickelt und wird auch von diesen erfolgreich genutzt.

In einem Wettbewerb der TOP ALGO Trader vor einiger Zeit in Singapur traten auch die Entwickler des Real Magic Robot an.

Nach 5 Tagen und somit mit Abstand auf dem ersten Platz wurden in real trades aus 50.000 USD ca. 63.400 USD.

 

Dies ist mit diesem Tool für Anfänger, wie für Fortgeschrittene möglich.

 

Ausblick

Wie bei allen Handelsarten ist es nicht mit schlichtem „ich guck mir das mal an“ getan.

Beim Real Magic Robot bekommen Sie alles, um, richtig eingesetzt, 0,5% bis zu 1,5% Gewinn pro Tag im Hochfrequenzhandel zu erwirtschaften.

 

Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen!