Shibarium erreicht neuen Meilenstein, während gestaktete BONE jetzt Rekordhoch erreicht.

Shibarium erreicht neuen Meilenstein, während gestaktete BONE jetzt Rekordhoch erreicht.


Shiba Inu (SHIB) befindet sich auf einer sehr positiven Entwicklung, da einer seiner Ökosystem-Token, Bone ShibaSwap (BONE), ein Allzeithoch (ATH) auf der Layer-2-Skalierungslösung Shibarium erreicht hat.

Shibarium nach den Zahlen

Nach Daten des Shibarium Validator Trackers haben die gestaketen BONE-Token die Marke von 26 Milliarden überschritten und liegen nun bei 26.020.173,6431 Einheiten. Die wachsende Liste der Validator-Registranten auf dem Protokoll hat diese beeindruckende Staking-Zahl ermöglicht.

Gemäß den Daten verfügt Shibarium jetzt über 12 Validators und das Smart Contract-Netzwerk hat eine Heimdall-Blockhöhe von 1.013.400 erreicht.

Shibarium bleibt ein Beweis dafür, wie sehr ein Projekt im Web3-Ökosystem seine gesamte Vision von Grund auf verändern kann. Als Abspaltung von Shiba Inu wurde Shibarium konzipiert, um dezentralisierte Anwendungen anzuziehen, die dazu beitragen können, die nächsten 1 Milliarde Nutzer in das digitale Währungsökosystem zu bringen.

In den ersten Tagen nach dem Start verzeichnete Shibarium ein überlastetes Netzwerk, das die Notwendigkeit einer Neugestaltung für eine intensivere Skalierbarkeit zeigte. Obwohl die anfängliche Belastung die Stimmung insgesamt gedämpft hat, beweist das aktuelle Wachstum des Validator-Engagements für das Protokoll, dass die von ihm angestrebte Zukunft Realität werden kann.

Abgesehen von gestaktem BONE hat Shibarium in den letzten Wochen auch wichtige Meilensteine erreicht. Die Shibarium-Scan-Daten zeigen, dass die Gesamtzahl der Transaktionen im Netzwerk die Marke von 3,4 Millionen überschritten hat und die Zahl der aktiven Benutzer die Marke von 1,25 Millionen erreicht hat.

Shiba Inu auf dem Weg zu Preiswachstum

Das Shiba Inu-Ökosystem gehört heute zu den lebhaftesten Ökosystemen im Web3.0. Trotz der Anzahl der Wachstumsauslöser hat dies kaum Auswirkungen auf den Preis des SHIB-Token.

Siehe auch  US JOLTS Vorschau: Daten zu offenen Stellen könnten anhaltende Anspannung auf dem US-Arbeitsmarkt signalisieren

Aber obwohl dies die aktuelle Realität ist, ist Shiba Inu auf dem Weg, sein Schicksal zu ändern, da laufende Zusammenarbeiten und definierte Anwendungsfälle das Wachstum des Tokens langfristig stärken können.

Kommentare sind geschlossen.