SEC-Chef Gensler teilt im Kongress-Hearing weiter gegen Kryptowährungen aus

SEC-Chef Gensler teilt im Kongress-Hearing weiter gegen Kryptowährungen aus


Der Großteil der Anhörung konzentrierte sich auf nicht-kryptobezogene Themen, wie z.B. eine drohende Stilllegung der Bundesregierung und ob sich die SEC zu sehr auf Klima- oder andere Themen konzentriert. Wie bei früheren Anhörungen gab es auch bei dem Treffen am Mittwoch eine ausgeprägte parteiische Spaltung, wobei einflussreiche Demokraten Gensler lobten und Republikaner behaupteten, er schade Verbrauchern oder kleinen Unternehmen.

Siehe auch  Kryptopreisanalyse am 29. September: ETH, XRP, ADA, SOL und LINK
Kommentare sind geschlossen.