Prekäre Zeiten für Bitcoin: Schwindende Liquidität bedroht Preisstabilität.

Prekäre Zeiten für Bitcoin: Schwindende Liquidität bedroht Preisstabilität.


Bitcoin hat in diesem Jahr einen erheblichen Rückgang des Handelsvolumens erfahren, und die jüngste Marktentwicklung war durch geringe Volatilität und enge Preisspannen gekennzeichnet, was die Handelsmöglichkeiten begrenzt. Trotz eines kurzzeitigen Anstiegs auf über 27,5k $ zu Beginn dieser Woche liegt der Wert der führenden Kryptowährung nun wieder bei etwa 26k $. Einer der Hauptgründe, die das Wachstum des Preises einschränken, ist die schwindende Marktlage. Laut der neuesten Analyse von CryptoQuant stellt dies eine gefährliche Situation für Bitcoin dar, das jetzt einem potenziell steilen Rückgang ausgesetzt ist. Die Plattform für On-Chain-Intelligenz wies darauf hin, dass die Liquidität des Bitcoin-Marktes in diesem Jahr erheblich abgenommen hat. Der Handel mit Bitcoin-Derivaten ist beispielsweise seit März 2023 um 73% gefallen. Der Spot-Handel der Kryptowährung hat einen noch stärkeren Rückgang erlebt und liegt derzeit im gleichen Zeitraum um 94% niedriger. In den letzten Monaten gab es zudem eine erhebliche Reduzierung des Bitcoin-Handelsvolumens. Daten von CoinMarketCap zeigen, dass das Handelsvolumen allein in den letzten 24 Stunden um über 32% gesunken ist. Da Liquidität in den Spot- und Futures-Märkten gleichermaßen wichtig für das Wachstum des Preises ist, werfen die jüngsten Rückgänge Bedenken hinsichtlich der Stabilität des Bitcoin-Marktes auf. Ein Mangel an Liquidität kann zu einer erhöhten Preisschwankung führen. Experten deuten darauf hin, dass der Markt wahrscheinlich in den Bereich von 20k $ fallen wird, wenn es Bitcoin nicht gelingt, seinen bullishen Schwung aufrechtzuerhalten und unter die wichtige Unterstützungsmarke von 25k $ fällt. Darüber hinaus könnten die Liquiditätsprobleme von Bitcoin institutionelle Investoren abschrecken, wie CryptoQuant bemerkte.

Siehe auch  Marktmacher KeyRock sichert schweizerische Anti-Geldwäsche-Genehmigung.
Kommentare sind geschlossen.