Hier ist, wie viel APT, OP, AXS, APE und Sui im Oktober entsperrt werden.

Hier ist, wie viel APT, OP, AXS, APE und Sui im Oktober entsperrt werden.


Oktober gewinnt an Bedeutung, da mehrere bemerkenswerte Projekte, darunter Axie Infinity, Optimismus und Aptos, sich auf bedeutende Token-Veröffentlichungen vorbereiten.

Das Trio plant insgesamt mehr als 130 Millionen US-Dollar auf den Markt zu bringen, wobei Axie Infinity den größten Anstieg im Umlaufangebot seines AXS-Tokens mit 11,5 % verzeichnen wird.

Axie Infinity’s AXS-Token-Freischaltung

Anführend bei den Freischaltungen der Token in diesem Monat ist Axie Infinity, ein blockchainbasiertes NFT-Spiel. Laut TokenUnlocks-Daten plant das Projekt, am 20. Oktober 15,1 Millionen AXS-Token freizugeben, was 11,5 % des im Umlauf befindlichen Angebots entspricht und einen ungefähren Wert von 71,8 Millionen US-Dollar hat.

Die Verteilung dieser Token kommt hauptsächlich dem Team des Projekts zugute, das 28,9 Millionen US-Dollar erhält, gefolgt von 16,3 Millionen US-Dollar für Staking-Belohnungen, 16 Millionen US-Dollar für Belohnungen zum Spielen und Verdienen, 8 Millionen US-Dollar für einen Ökosystemfonds und 2,6 Millionen US-Dollar für Berater.

Diese Freischaltung erfolgt nach einer vorherigen Freischaltung im Juli, bei der 3,4 Millionen AXS-Token im Wert von 16,3 Millionen US-Dollar auf den Markt kamen. Laut CoinGecko-Daten fiel der Preis von AXS nach der Freischaltung um fast 10 %.

Auch Optimismus und Aptos schließen sich der Freischaltungswelle der Token an

Auch Optimismus plant in diesem Monat eine Freischaltung der Token. Am 30. Oktober werden 24,2 Millionen OP-Token, die 3 % des im Umlauf befindlichen Angebots entsprechen, im Gesamtwert von 35,3 Millionen US-Dollar freigegeben. Von dieser Menge werden 18,6 Millionen US-Dollar für Kernbeiträger und 16,7 Millionen US-Dollar für Investoren bestimmt.

Der OP-Token hat nach früheren Freischaltungen eine gewisse Stabilität gezeigt. Nach der Freischaltung am 30. September stieg der Preis des Tokens um 8 % auf 1,45 US-Dollar an. Dies widersprach dem Trend eines 12%igen Rückgangs nach der Freischaltung im August. Die positive Performance des Tokens ist auf den erfolgreichen privaten Token-Verkauf von Optimismus zurückzuführen, bei dem 162 Millionen US-Dollar eingenommen wurden, sowie auf ein bevorstehendes 26-Millionen-US-Dollar-Airdrop.

Siehe auch  Das sind die besten Performer dieser Woche, während BTC über 27.000 $ schwebt (Wochenend-Beobachtung)

Aptos wird am 12. Oktober 4,5 Millionen APT-Token freigeben, was 1,91 % des im Umlauf befindlichen Angebots entspricht und einen Wert von rund 26 Millionen US-Dollar hat. Die Gemeinschaft wird den Großteil dieser Token erhalten, während 7,6 Millionen US-Dollar an die Aptos Foundation gehen werden.

Aptos hat seit seinen Token-Freischaltungen im September ein signifikantes Wachstum verzeichnet, wobei der Preis des APT-Tokens in nur einer Woche um über 7 % gestiegen ist. Es wird derzeit zu 5,66 US-Dollar gehandelt. Zu den jüngsten Entwicklungen gehören die Integration der dezentralen Börse Sushi, Coinbase Pay in die Kryptowallet Petra und die Einführung eines 1-Millionen-Dollar-Fonds zur Unterstützung von Aptos-DeFi-Protokollen.

Darüber hinaus hat Aptos Labs eine Partnerschaft mit Universal Pictures eingegangen, um ein Web3-Fan-Erlebnis für „The Exorcist: Believer“ anzubieten.

Im Oktober werden auch Token von anderen bedeutenden Projekten wie ApeCoin (19,7 Millionen US-Dollar), Sui (17,2 Millionen US-Dollar), ImmutableX (11 Millionen US-Dollar) und dYdX (4,5 Millionen US-Dollar) freigegeben. Im November bereitet sich Avalanche auf eine Token-Freischaltung vor. Etwa 93,5 Millionen AVAX-Token, was 2,7 % des im Umlauf befindlichen Angebots entspricht, werden am 24. November freigegeben.

Kommentare sind geschlossen.