EUR/PLN: Raum für weitere Aufwärtsanpassungen der Zinsen sollte den Zloty stärken – ING

EUR/PLN: Raum für weitere Aufwärtsanpassungen der Zinsen sollte den Zloty stärken – ING


Das Polnische Zloty hat in den letzten Tagen deutlich an Wert verloren. Die Ökonomen bei ING analysieren die Aussichten des PLN im Vorfeld des Treffens der Nationalbank von Polen (NBP).

Die NBP wird wahrscheinlich erneut den Zinssatz senken.

Das Treffen ist das erste seit der überraschenden Senkung des Zinssatzes um 75 Basispunkte im September. Im Moment wird der Markt wahrscheinlich eine Senkung des Zinssatzes zwischen 25 und 50 Basispunkten für heute einpreisen. Wir glauben, dass die NBP dieses Mal ein vorsichtigeres Tempo bei Zinssenkungen wählen wird, insbesondere um den Zloty im Griff zu behalten.

Der EUR/PLN hat sich seit dem Anstieg im September in einer engen Spanne von 4,60-4,65 bewegt, und angesichts der lockeren Markterwartungen sehen wir Raum für eine weitere Neubewertung der Zinssätze nach oben, was den PLN unterstützen sollte. Allerdings ist die Unsicherheit für heute und morgen hoch, und wir sehen eine höhere Volatilität jenseits der aktuellen Spanne.

Siehe auch  Binance.US setzt den Handel für mehrere Kryptowährungspaare nach einer Klage der SEC aus.
Kommentare sind geschlossen.