Coinbase hat kürzlich Gespräche über den Kauf von FTX Europe geführt: Fortune

Coinbase hat kürzlich Gespräche über den Kauf von FTX Europe geführt: Fortune


Derivate, die finanzielle Verträge sind und ihren Wert von einem zugrunde liegenden Vermögenswert wie Bitcoin (BTC) ableiten, können sowohl für Händler als auch für die Börsen, die sie bedienen, lukrativ sein. FTX Europe, wie andere europäische Börsen, bot eine Vielzahl von Derivateprodukten an, war jedoch auch das einzige Unternehmen mit einer Lizenz für den Handel mit immerwährenden Futures, einem äußerst beliebten Derivateangebot in dieser Region. Diese Lizenzen haben laut Fortune die Aufmerksamkeit mehrerer potenzieller Käufer auf sich gezogen. Die Kryptobörse Crypto.com und Trek Labs haben ebenfalls Interesse an FTX Europe geäußert, berichtet die Zeitschrift.

Siehe auch  AUD/USD-Rally trotz starkem US-Dollar aufgrund einer risikoreichen Stimmung und sinkender US-Renditen
Kommentare sind geschlossen.