ChainUp feiert 6. Jahrestag und bahnt bahnbrechende Blockchain-Innovationen jenseits digitaler Vermögenswerte an.

ChainUp feiert 6. Jahrestag und bahnt bahnbrechende Blockchain-Innovationen jenseits digitaler Vermögenswerte an.


SINGAPUR, 29. September 2023 /PRNewswire/ – ChainUp, ein Vorreiter und weltweit führender Akteur in der Blockchain-Branche mit Sitz in Singapur, feierte sein sechstes Jubiläum mit mehr als 500 Geschäftspartnern im Ce La Vi Singapur. Während der Feier reflektierte ChainUp Gründer und CEO, Sailor Zhong, über die Reise: „Sechs Jahre in der Blockchain-Branche zeigen unsere Widerstandsfähigkeit, Innovation und vorausschauende Herangehensweise. Wir sind entschlossen, eine digitale Vermögensumgebung zu gestalten, die zuverlässig, transparent und unvergleichbar ist. ChainUp zielt darauf ab, Blockchain-Lösungen über den Anwendungsbereich digitaler Vermögenswerte hinaus voranzutreiben und die Kluft zwischen digitalen Vermögensmärkten und dem traditionellen Finanzwesen zu überbrücken, um Effektivität und Markteffizienz zu steigern.“

Die DEX Renaissance
Mit dem Aufkommen von dezentraler Finanzierung (DeFi), das darauf abzielt, die Kontrolle an die Benutzer zurückzugeben, sind auch die Börsen, an denen Kryptowährungen gehandelt werden, betroffen. Daten von CoinMarketCap zeigen, dass der Handelsvolumen auf dezentralen Börsen (DEX) im Jahr 2022 1,2 Billionen US-Dollar erreichte, was einem Wachstum von 340 % im Jahresvergleich entspricht. Faktoren wie eine schlechte Benutzererfahrung haben jedoch die Rate der Adoption von DEX beeinträchtigt. ChainUp hat seine White-Label DEX-Lösung aktualisiert, um fortschrittliche Funktionen einzubinden, die Sicherheit zu stärken, die Liquidität zu verbessern und ein dezentrales Handelserlebnis anzubieten, das mit den gängig verwendeten zentralisierten Börsen (CEX) vergleichbar ist.

TradFi und der digitale Vermögensmarkt überbrücken
Der traditionelle Finanzsektor hat sich in Bezug auf digitale Vermögenswerte sehr vorsichtig entwickelt. Wenn immer mehr Institutionen in die Tokenisierung von RWA einsteigen, erschließen sie eine beispiellose Liquidität in einer grenzenlosen Handelsumgebung. Inmitten dieser Entwicklung stellt ChainUp Lösungen für RWA als Vorreiter der Branche bereit, darunter robuste Tokenisierungsprotokolle, nahtlose Integration und verbesserte Sicherheit, um die Kluft zwischen dem traditionellen Finanzwesen und der digitalen Zukunft mit beispiellosem Feingefühl zu überbrücken.

Siehe auch  SEC gegen Service Provider Entwicklungen erhöht Marktschwankungen

Risiken minimieren und Sicherheit maximieren
ChainUp’s MPC Wallet revolutioniert die Kryptosicherheit, indem es MPC-Technologie mit fortschrittlicher Hardware-Isolierung integriert und somit höchste Sicherheit und Verschlüsselung von Daten gewährleistet. Die Wallet bietet dynamische Schlüsselaktualisierungsmechanismen, chain-agnostische Kompatibilität und eliminiert Einzelpunkt-Sicherheitslücken. Mit effizientem Multi-Adress-Management und 24/7-Expertenunterstützung haben Benutzer unter einem Dach volle Kontrolle über ihre Vermögenswerte sowie Skalierbarkeit und Kosteneffizienz.

Compliance: Das Leitprinzip
Die Navigation durch weltweite Vorschriften im Blockchain-Sektor kann komplex sein. ChainUp’s Tochtergesellschaft KYT, Trustformer, bietet Unternehmen Lösungen für Compliance-bezogene Herausforderungen. ChainUp’s fortschrittliche Lösungen im Bereich Anti-Geldwäsche (AML) und Terrorismusbekämpfung (CFT) zeigen ihr Engagement für eine sicherere Blockchain-Umgebung.

Für detaillierte Einblicke in ChainUp’s innovative Lösungen besuchen Sie bitte: https://www.chainup.com/?channel=pr&type=article

Über ChainUp
Mit Hauptsitz in Singapur ist ChainUp ein weltweit führender Anbieter von End-to-End-Blockchain-Technologielösungen, der sich mit der Entwicklung von Infrastrukturen und der Unterstützung von Ökosystemen befasst. Mit dem Ziel, Unternehmen durch Blockchain-Technologie zu stärken, umfassen ChainUp’s innovative und allumfassend konforme Lösungen den Handel mit digitalen Vermögenswerten, KYT, NFT-Handel, Wallet, Liquidität, Web3.0-Infrastruktur, Verwahrung von digitalen Vermögenswerten, Security Token Offerings und mehr. Seit der Gründung im Jahr 2017 hat ChainUp weltweit Büros und bedient mehr als 1000 Kunden in 30 Ländern mit über 60 Millionen Endnutzern.

Kontakt: Jacelynn Pang, [email protected]

Foto –
Logo –
Ursprüngliche Inhalte anzeigen:

* Die Informationen in diesem Artikel und den bereitgestellten Links dienen ausschließlich allgemeinen Informationszwecken und sollten keine finanzielle oder Anlageberatung darstellen. Wir raten Ihnen, eigene Recherchen anzustellen oder einen Experten zu konsultieren, bevor Sie finanzielle Entscheidungen treffen. Bitte beachten Sie, dass wir nicht für Verluste verantwortlich sind, die durch Informationen auf dieser Website verursacht werden.

Siehe auch  Die Ukraine legt einen Fahrplan zur Regulierung von Künstlicher Intelligenz vor.
Kommentare sind geschlossen.