Binance enthüllt umfangreiche XRP-Bestände in einem detaillierten Bericht über Reserven.

Binance enthüllt umfangreiche XRP-Bestände in einem detaillierten Bericht über Reserven.


Binance, die größte Kryptowährungsbörse der Welt, hat gerade ihren 11. Bericht über ihre Reserven veröffentlicht, und die Zahlen sind wie immer beeindruckend. Laut dem Bericht hat Binance insbesondere in den letzten Monaten seinen XRP-Bestand erhöht. Dies ist offensichtlich, da es Berichte über Investoren gibt, die in den letzten Monaten XRP bei Börsen hinterlegt haben.

Binance hat derzeit über 2,738 Milliarden XRP-Token im Wert von mehr als 1,35 Milliarden US-Dollar auf Kundeneinlagen von 2,629 Milliarden XRP-Token. Dies bedeutet einen Anstieg von fast 50 Millionen XRP in den Reserven im Vergleich zum Vormonat, als insgesamt 2.686.407.725 XRP gehalten wurden.

Als eine der ersten großen Börsen, die XRP im Jahr 2017 gelistet hat, ist Binance als einer der wichtigsten Orte für den Handel mit XRP bekannt. Daten von Coingecko zeigen ein Handelsvolumen von 84 Millionen US-Dollar für das XRP/USDT-Handelspaar von Binance in den letzten 24 Stunden, was über 16,9% des gesamten XRP-Handelsvolumens entspricht. Dieser massive XRP-Bestand macht Binance zu einem der größten Besitzer von XRP und bestätigt das hohe Handelsvolumen von XRP an der Börse.

Der neueste Reservenbericht zeigt, dass Binance auch vollständig in andere Kryptowährungen investiert ist. Basierend auf dem Bericht hat die Börse ein BTC-Verhältnis von 104,67%, ein ETH-Verhältnis von 107,29%, ein BNB-Verhältnis von 113,72%, ein USDT-Verhältnis von 118,45%, ein BUSD-Verhältnis von 106,99%, ein USDC-Verhältnis von 104,09% und ein LTC-Verhältnis von 101,31%.

Der Proof of Reserves-Bericht ist Teil von Binance’s Bestrebungen nach mehr Transparenz. Durch die Offenlegung ihrer Reserven zielt die Börse darauf ab, Benutzern die Gewissheit zu geben, dass Kundengelder im Verhältnis 1:1 abgedeckt sind. Während einige die Reservendaten als konsistent mit den On-Chain-Daten unterstützt haben, haben Regulierungsbehörden Bedenken hinsichtlich der Legitimität der Reservenprüfung von Binance geäußert.

Siehe auch  Wird der jüngste Aufschwung der Nasdaq den Weg für einen stärkeren nächsten Monat ebnen?

XRP wurde in den letzten Monaten auch vermehrt auf andere Börsen transferiert, da sporadische Updates in Bezug auf Ripple die Kryptowährung immer wieder ins Rampenlicht gerückt haben. Laut NewsBTC verzeichnete XRP an einem Punkt einen Anstieg des Handelsvolumens um 1.300% auf den Börsen.

Gemäß den Vorhersagen von Kryptoanalysten steht XRP kurzfristig vor massiven Gewinnen. Eine neue Prognose eines Analysten besagt, dass ein kürzlich gebildeter 39-Monats-Zyklus XRP auf bis zu 1.000 US-Dollar steigen lassen könnte. Zum Zeitpunkt des Schreibens wird XRP bei 0,5228 US-Dollar gehandelt, was einem Anstieg um 4,92% im letzten Monat entspricht.

(Die Inhalte dieser Website sollten nicht als Anlageberatung ausgelegt werden. Investieren birgt Risiken. Wenn Sie investieren, unterliegt Ihr Kapital dem Risiko).

Bildnachweis: Pandaily

Kommentare sind geschlossen.